Sonntag, 7. April 2013

Übergangsjacke

Sie ist fertig!!! Die Übergangsjacke für den Großen.



Ich hab lang nach dem passenden Schnitt gesucht und hab mich dann für Felix von Farbenmix entschieden. Noch länger hat die Suche nach den passenden Stoffen gedauert. Der Aussenstoff ist quietschgrüne Silikonpopeline. Der Stoff ist wirklich quietschgrün - leider sieht man das auf den Fotos nicht wirklich.



Gefüttert ist die Jacke mit Stenzo Baumwollstoff und dazwischen ist noch eine Lage Fleece damit die Jacke auch warm genug ist. Das hat wirklich super funktioniert. Ich hab den Fleece auf den Baumwollstoff aufgesteppt und dann einfach ganz normal die Innenjacke zusammengesetzt. Und ausserdem hab ich dabei meinen Fleeceresteberg ein bisschen reduziert.









Die Armbündchen hab ich nach dieser Anleitung von Königkind genäht. Hat super funktioniert.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit der Jacke. Sie ist noch ein bisschen groß weil der Große eigentlich zur Zeit Größe 104 mit Tendenz zu 110 hat, deshalb hab ich die Jacke in 110/116 genäht. Obwohl ich bei der Ärmellänge eine Nummer kleiner abgezeichnet hab, sind die Ärmel trotzdem zu lang. Aber macht ja nichts - so passt die Jacke hoffentlich noch etwas länger.

Die Übergangsjacke von der Kleinen liegt hier leider noch fast fertig herum, weil ich um 10cm zu wenig Schrägband hab. Wirklich ärgerlich.

Hier schon mal ein kleiner Ausblick.



Schönen Sonntag!






Kommentare:

  1. Hallo Piepsi,

    da hast Du Dir ja eine Menge Arbeit gemacht! Sowas scheue ich (noch). Jedefalls sehr schön geworden!

    LG
    Merline

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Madame Piepsi,
    ich habe mal ein bisschen durch deinen Blog gestöbert... sehr schöne Sachen machst du - schön, dich und deinen Blog kennenzulernen!!
    Bis bald und liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen