Sonntag, 28. April 2013

Kopftuch Nupnup und Nähpannen

Da mein erster Versuch ein Kopftuch für die Kleine zu nähen ja etwas schief gegangen ist und in den Besitz der Puppi übergegangen ist, hab ich heute nochmal eins genäht. Wieder in der selben Grösse, nur nicht so mit der Nahtzugabe und dem Abmessen des Gummis geschlampt, und siehe da: es passt.

Schnitt ist übrigens das Kopftuch von Nupnup. Super einfach und superschnell genäht. Und auch super in der Passform wenn man sich genau an die Angaben hält ...






Ansonsten hab ich dieses Wochenende nähtechnisch nicht viel zustande gebracht. Am Freitag hab ich die neue Ottobre bekommen und eigentlich wollte ich sofort loslegen weil mir einige Sachen echt gut gefallen haben.

Angefangen hab ich mit der Nummer 32. Luz del Sol in Grösse 170 für mich. Eine Kurzarmshirtschnitt mit Kräuselung an den Ärmeln. Der Stoff, den ich dafür endlich mal aufbrauchen wurde, war ein leichter Strickstoff den ich mal total günstig als Sonderangebot gekauft hab. Eigentlich ganz schön, aber furchtbar zum Verarbeiten, weil er total leicht und dehnbar war. Nachdem ich schon Mühe beim Zuschneiden hatte, und mir beim Nähen die Fäden der Overlock ein paar Mal komplett gerissen sind, hab ich das Teil dann wütend gekübelt. Später bin ich dann draufgekommen, dass mir jemand die Fadenspannung bei der Overlock ausser bei der linken Nadel alle auf 0 gestellt hat. Egal - das T-Shirt wär mit dem Stoff so und so unmöglich zu Nähen gewesen.

Am nächsten Tag hab ich mich dann an den nächsten Schnitt gemacht 5. Little Elephant Kapuzentunika für die Kleine. Nachdem das Einfassen mit Bündchen hier so gut geklappt hat, hab ich mich schon richtig drauf gefreut. Aber was soll ich sagen - es war ein Desaster. Ich hab das Bündchen, mit der die Vorderseite und die Kapuze eingefasst wird, viel zu stark gedehnt. Dadurch hat sich das ganze Vorderteil total verzogen. Ich hab die Tunika trotzdem fertig genäht, weil ich gedacht hab, dass sich das dann vielleicht noch irgendwie legt, aber das hat leider nichts genützt. Der schöne Stoff und die viele Arbeit - alles umsonst. Grrr.

Als nächstes möchte ich noch das Flower Hexagon Kleid nähen und für den Großen die Knickerbocker. Die Knickerbocker gefällt mir super auf den Bildern. Ich hab aber etwas Respekt davor, weils für meine Verhältnisse eine eher aufwendige Hose ist. Wir werden sehen obs klappt ...

Kommentare:

  1. Zeig uns Bildern von den Sachen ;-)
    Ich blättere so gerne durch die Ottobres, aber dann mach ich doch fast nie was, weil ich die Anleitungen immer komisch finde.. ;-)
    Das Kopftuch ist sehr schön!
    ♥ Chrisse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar zeig ich die Bilder dann :-) Bin mir nur nicht sicher ob ich die Knickerbocker wirklich hinbekomme. Ich versteh die Ottobre Anleitungen auch nie. Es funktioniert meistens nur, weil ich die meisten Sachen ja schon mal genäht hab und deswegen keine Anleitung mehr brauch. Wenn ich mal was Neues mach, such ich mir meistens eine genauere Anleitung im Netz.

      Löschen