Mittwoch, 10. Juli 2013

Ottobre Kapuzentunika

Yeah ich habs geschafft! Nachdem ich beim ersten Versuch schwer gescheitert bin, hab ich mich gestern nochmal an die Kapuzentunika gewagt. Und es hat funktioniert. Hurra!

Problem beim ersten Versuch war ja wie so oft die Bündcheneinfassung, aber schön langsam funktioniert das jetzt echt gut. Beim ersten Mal hab ich das Bündchen an der geraden vorderen Seite viel zu stark gedehnt, deshalb hat sich das ganze Oberteil komplett verzogen und war nicht mehr zu retten.

Der Schnitt gefällt mir echt gut und steht der Kleinen super, deshalb wird es demnächst sicher noch eine Kapuzentunika geben. Das nächste Mal nur etwas gekürzt weil es doch sehr lang ausfällt.






 
Das Kapuzenkleid könnt ihr wieder bei der Meitlisache finden.





Kommentare:

  1. Super schön geworden. Den Stoff haben wir auch :-). Bei uns gabs eine Leggings... was auch sonst! Ich hab's (auch) nicht so mit einfassen - aber deine Bündchen sind ja 1A!!

    AntwortenLöschen
  2. wie hübsch das kleidchen geworden ist :) und ja, das praktische ist das mitwachsen. die tunika kann sie sicher noch eine ganze eile tragen :)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen