Samstag, 11. Januar 2014

Kapuzenkleidchen oder das Ende der Nähkrise

Die Kleine ist mal wieder völlig unbemerkt aus fast allen ihren Sachen rausgewachsen. Letzte Woche hab ich aussortiert und jetzt ist nur noch wenig im Schrank übrig. Das heisst also neue Sachen müssen her, also weg mit der Nähkrise und ran an die Maschinen.

Den Anfang macht ein Kapuzenkleidchen von Schnabelina.




Das da unten auf dem Foto sind meine Füsse :-)





Das Kleid kommt noch zur Meitlisache und zu Schnabelinas Linksammlung und ich geh dann mal weiter nähen.

Kommentare:

  1. Das Kleidchen ist total niedlich. LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch das Kleidchen!!!! Die Stoffauswahl und die geteilten Ärmchen finde ich prima!
    LG
    Ena

    AntwortenLöschen
  3. Wie schon gesagt, ein entzückendes Kleidchen, das zu der kleinen Madame umwerfend passt! :-) LG Niki

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid sieht wirklich toll aus. Auf meinem Blog wartet etwas auf dich.
    Liebe Grüße, Jessie

    AntwortenLöschen